Urlaub im Bayerischen Wald - bei uns im "Säumerhäusl" in Bischofsreut!

  

"Waldwoge steht hinter Waldwoge, bis eine die letzte ist und den Himmel schneidet. Großartig ist es, wenn Wolkenberge an dem Himmel lagern und mit blauen Schattenflecken dieses Waldmeer unterbrechen." So hat der Dichter Adalbert Stifter bereits im 19. Jahrhundert in seinem Werk "Aus dem bairischen Walde" den Woid beschrieben.

Und bis heute hat der Bayerische Wald nichts von seinem wilden Charme und seiner einzigartigen Natur verloren. Machen Sie Urlaub im Drei-Länder-Eck: Bayern - Böhmen - Österreich, eingebettet zwischen den Nationalparken Bayerischer Wald und Sumava. Nicht umsonst wurde die Gemeinde Haidmühle 2016 vom Bund Naturschutz für ihren vorbildlichen Einsatz im Naturschutzbereich als Mustergemeinde am Grünen Band Europas ausgezeichnet.

 

Unser Ferienhaus liegt am Waldrand, inmitten unseres weitläufigen Grundstücks, unweit der historischen Salzhandelsroute - dem "Goldenen Steig" - auf der die Säumer mit ihren Pferden das weiße Gold von Passau nach Böhmen transportierten.

 

Von der Terrasse unseres Säumerhäusls können Sie von Sonnenaufgang bis -untergang das einzigartige Wolkenspiel auf den Waldwogen des Böhmerwaldes genießen. Erleben Sie laue Sommerabende, aber auch das wilde, gespenstische Nebeltreiben im Spätherbst oder die rauen, schneereichen Winternächte.